Hier geht´s zum Online Glaubenskurs

hier klicken

Wir feiern wieder Gottesdienst ab Sonntag, den 17.Mai

Wir freuen uns Ihnen mitteilen zu können, dass wir ab dem 17. Mai wieder unsere Gottesdienste ab 10 Uhr feiern können.

Da jedoch die evangelische Kirche gerade renoviert wird, wird der Gottesdienst im ev. Gemeindehaus, Wittumweg 19 stattfinden.

Wie immer wird es leider nicht sein, es gibt einige Einschränkungen: Wer am Sonntag den Gottesdienst mitfeiern möchte, meldet sich bitte freitags zwischen 9-12 Uhr über das evangelische Pfarramt an. Tel: 07422 8309.

Die Gottesdienste werden unter hygienischen Auflagen gefeiert. Es wird Ordnungspersonen am Eingang geben, die den Platz im Gemeindehaus zuweisen, und es wird ein Abstand von 2 Metern zum nächsten Gottesdienstteilnehmer eingehalten.

Außerdem darf die Gemeinde leider nicht singen im Gottesdienst, eine musikalische Begleitung wird es aber  geben. Da das Gemeindehaus deutlich kleiner ist als die Kirche, stehen uns nur 29 Plätze zur Verfügung. Das ist bei Weitem nicht genug, und deswegen bittet der Kirchengemeinderat die Gemeinde um Ihre Mithilfe.

Wer die Möglichkeit hat die wöchentlichen Predigten auf YouTube unter evkirchesulgen oder auf der Homepage zu hören und zu sehen, der soll dies vorerst doch bitte weiterhin tun. Die Plätze im Gottesdienst sind besonders für Menschen gedacht, die nicht digital unterwegs sind.

Im ganzen Kirchenbezirk werden täglich um 19:30 Uhr Christen aufgefordert zu beten. Wir machen mit.

Beten Sie doch dieses Gebet von J. Hartl in Zeiten der Corona Krise.

 

Herr, wir bringen Dir alle Erkrankten und bitten um Trost und Heilung. Sei den Leidenden nahe, besonders den Sterbenden. Bitte tröste jene, die jetzt trauern. Schenke den Ärzten und Forschern Weisheit und Energie. Allen Krankenschwestern und Pflegern Kraft in dieser extremen Belastung. Den Politikern und Mitarbeitern der Gesundheitsämter Besonnenheit. Wir beten für alle, die in Panik sind. Alle, die von Angst überwältigt sind. Um Frieden inmitten des Sturms, um klare Sicht. Wir beten für alle, die großen materiellen Schaden haben oder befürchten. Guter Gott, wir bringen Dir alle, die in Quarantäne sein müssen, sich einsam fühlen, niemanden umarmen können. Berühre Du Herzen mit Deiner Sanftheit. Und ja, wir beten, dass diese Epidemie abschwillt, dass die Zahlen zurückgehen, dass Normalität wieder einkehren kann. Mach uns dankbar für jeden Tag in Gesundheit. Lass uns nie vergessen, dass das Leben ein Geschenk ist. Dass wir irgendwann sterben werden und nicht alles kontrollieren können. Dass Du allein ewig bist. Dass im Leben so vieles unwichtig ist, was oft so laut daherkommt. Mach uns dankbar für so vieles, was wir ohne Krisenzeiten so schnell übersehen. Wir vertrauen Dir. AMEN

Herzlich willkommen auf der Internetseite der evangelischen Kirchengemeinde in Sulgen.

Wir laden Sie ein, die Evangelische Kirchengemeinde Sulgen besser kennen zu lernen und freuen uns, dass Sie bei uns gelandet sind.

Die Gemeinde vor der Auferstehungskirche.

So finden Sie uns

Hier klicken für einen Lageplan der Kirche / des Gemeindehauses im Wittumweg 19.